JULIE CROCHETIèRE
Eine Eigenschaft, die wir Julie Crochetière gleich vorweg zuschreiben möchten, ist ihre Hingabe mit der sie Musik schafft. Mit viel Authentizität hat sie ihren Weg von der Girl Band zur selbstbewussten, gestandenen Solokünstlerin gemacht. Julie bezaubert mit ihren zeitgemäßen, sehr coolen Soul Vibes, denen sie ganz selbstbewusst ihren ganz eigenen Sex Appeal beimischt. Durchaus hier und da ein bisschen poppig und clubbig anmutend, ist ihr Sound vor allen Dingen eines: echt und absolut vereinnahmend. Unverkennbar hat Julie ihre musikalischen Wurzeln in den 60er und 70er Jahren, sie hält daran aber keineswegs zu eisern fest, sondern nimmt sich die Freiheit, ihren Sound mit anderen Zutaten zu verfeinern, so dass immer etwas ganz eigenes dabei herauskommt. Und dass die Lady Spass an der Sache hat, ist hörbar. Und darum geht es doch, oder?
BLUES/SOUL
1
Who's Gonna Love Me
Counting Dreams
3:12
Blues/Soul
2
Over The Rainbow
Counting Dreams
4:08
Blues/Soul
3
Straight Line
Counting Dreams
4:30
Blues/Soul
4
You Need More Than Love
Counting Dreams
4:27
Blues/Soul
5
Counting Dreams
Counting Dreams
4:25
Blues/Soul
6
When It Rains
Counting Dreams
4:53
Blues/Soul
7
My Sinking Heart
Counting Dreams
3:38
Blues/Soul
9
The Better Part Of Me
Counting Dreams
4:16
Blues/Soul
10
Real Life
Counting Dreams
4:06
Blues/Soul
11
For All We Know
Counting Dreams
3:03
Blues/Soul
1
Steady Ground
Steady Ground
02:12
Blues/Soul
2
Don’t Make ‘Em Like This Anymore
Steady Ground
03:10
Blues/Soul
3
Ooh La La
Steady Ground
02:33
Blues/Soul
4
Dance
Steady Ground
03:26
Blues/Soul
5
Hard To Love You
Steady Ground
03:36
Blues/Soul
6
A Hold of My Soul
Steady Ground
03:20
Blues/Soul
7
Take Your Time
Steady Ground
03:23
Blues/Soul
8
Apple Tree
Steady Ground
02:56
Blues/Soul
9
Honey Honey
Steady Ground
03:46
Blues/Soul
10
Love Is Gone
Steady Ground
03:43
Blues/Soul
11
Tomorrow
Steady Ground
03:44
Blues/Soul
12
When Stars Align
Steady Ground
03:41
Blues/Soul