DIRTY SOUND MAGNET
Wer bereits eine Live Show von Dirty Sound Magnet erlebt hat, zählt zu den Glücklichen die schon einmal die Magie spüren konnte, die dort durchs Publikum getragen wird. Von Konzert zu Konzert ändert sich spontan auch immer die Musik ein wenig. Jimi Hendrix trifft Jimi Page trifft Led Zeppelin treffen The Doors treffen Frank Zappa treffen sich am Woodstock von heute! WOW!
Ihr Debütalbum „What Lies Behind“ beweist eindrucksvoll, dass trotz eindeutiger Wurzeln in den in 70ern, moderner, cooler Sound möglich ist. Beeindruckend ist die punktgenaue Gitarrenarbeit in den clever arrangierten Songs. Diese Schweizer sind also keinesfalls lahm und so hört sich dieses wunderbare Rock Album auch mehr nach Route 66 als nach Pass-Straße im Kanton Freiburg an. Ehrliche Musik, die ihre Wirkung erzielt!
ROCK
1
Blind Memory
What Lies Behind
03:45
Rock
2
Heavy Hours
What Lies Behind
04:54
Rock
4
Mr. Robert
What Lies Behind
03:22
Rock
5
What Lies Behind
What Lies Behind
04:19
Rock
6
Dead End Street
What Lies Behind
05:51
Rock
7
Hotel Goomba
What Lies Behind
04:04
Rock
8
Our Animal
What Lies Behind
05:10
Rock
9
Free Castle Town
What Lies Behind
07:10
Rock