RASMUS FABER
Mit einer ganzen Reihe erfolgreicher Produktionen hat sich der Schwede Rasmus Faber einen felsenfesten Platz in der Elite der House Music Szene gesichert. Für Ikonen wie Axwell, Deadmau5, Kaskade oder Junior Jack etc zu remixen gehört für Rasmus genauso zum Musikerdasein wie das Veröffentlichen seiner eigenen Produktionen. Klassiker wie "Get Over Here", "Never Felt So Fly" und die MTV-Granate "Ever After" sind wahre Dauerbrenner in den Clubs und nach wie vor in den Plattenkisten der DJ's fest vertreten. Sein 2003 gegründetes Label Farplane ist für seine konstant qualitativ hochwertigen Releases bekannt und es ist auch kein Ende in Sicht. Rasmus selber ist eher mit dem Umrunden der Welt beschäftigt und sein Zuhause sind Clubs vom Kaliber Pacha (London), Cielo (New York), Ageha (Tokyo), Embassy (Manila) und sämtliche weiteren Hot Spots in den Metropolen der Welt. Ein vielversprechender Künstler dessen Musik wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Alle Rechte sind geklärt!
DANCE/HOUSE/CLUB
1
We Laugh We Dance We Cry (Radio Edit)
We Laugh We Dance We Cry
03:33
Dance/House/Club
2
Indian Summer feat. Frida Sundemo
We Laugh We Dance We Cry
04:30
Dance/House/Club
3
We Own The Night feat. Melo
We Laugh We Dance We Cry
04:30
Dance/House/Club
4
We Go Oh
We Laugh We Dance We Cry
04:45
Dance/House/Club
5
Clear Rain feat. Kirsty Hawkshaw
We Laugh We Dance We Cry
04:31
Dance/House/Club
6
No Surprises (Album Edit)
We Laugh We Dance We Cry
05:52
Dance/House/Club
7
The Sound Of You feat. Polina Griffith
We Laugh We Dance We Cry
04:33
Dance/House/Club
9
Hurricane feat. Rhianna Kenny
We Laugh We Dance We Cry
05:24
Dance/House/Club
10
Hunt You Down feat. Beldina
We Laugh We Dance We Cry
04:01
Dance/House/Club
12
Take Me Dreaming feat. Rhianna Kenny
We Laugh We Dance We Cry
05:12
Dance/House/Club
13
We Go Oh (John Dahlback Remix)
We Laugh We Dance We Cry
06:40
Dance/House/Club
14
Jakarte feat. John Carr & Lucas Nord
We Laugh We Dance We Cry
06:38
Dance/House/Club